Exclusive News behind the News, by G. Kurtz and others worthy to be copied

Einträge mit dem Schlagwort Schweizer Banken

Die Schweiz modernisiert ihren Bankenstand...

Online Kontoeröffnung und Banklizenz light à la Suisse Finma öffnet den Finanzmarkt für digitale Kontoeröffnungen, Videokonferenz und Ausweisupload machen’s möglich. Mehr noch: Zur Förderung der Fintech-Start-ups erfand man die Banklizenz light am altehrwürdingen Banknestandort. Alles zu lesen bei: http://www.finews.ch/news/finanzplatz/22331-fintech-finma-digital-onboarding-sandbox

Automatischer Auskunftsverkehr (AIA)

Hier geistern immer wieder falsche Jahreszahlen durch die Landschaft. Nochmals, aktueller Stand: Liechtenstein (sog. early adopter) sammelt die Daten ab 01.01.2016 – also bereits jetzt. Diese Daten (aus 2016) werden dann voraussichtlich im Herbst 2017 an das deutsche Bundeszentralamt für Steuern gemeldet. Konkret: In Form von elektronischen Datensätzen, die erst einmal gesichtet, bearbeitet und sortiert werden müssen. Also voraussichtlich keine […]

Postfinance wartet mit Innovationen auf

Erst kürzlich wurde die Postfinance von der Schweizer Nationalbank als fünftes CH-Finanzinstitut als systemrelevant, und somit als ‚too big to fail‘, eingestuft. Schon denkt man sich Strategien aus, wie man die Konkurrenz in den Schatten stellen kann. Postfinance-CEO Hansruedi Köng setzt auf Robo-Advising, einen weiteren Ausbau des Digitalgeschäftes. Zusammen mit Swissquote, der größten CH-Online-Bank, an […]

Das Bankgeheimnis bröckelt weiter

Das Bankgeheimnis bröckelt weiter: Swissquote entzieht Kunden sämtliche Rechte, andere Banken werden folgen Der Online-Trader Swissquote schafft das Schweizer Bankgeheimnis vorzeitig ab – lehnt Mitschuld an Negativsaldi ab – alles für Bank, nichts für Kunden. Die erfolgsverwöhnte Online- und Börsenbank Swissquote macht schwere Zeiten durch. Nach dem Frankenschock musste sie 25 Millionen abschreiben. Der nächste […]

Die Schweiz und die EU einigen sich

Die Schweiz und die EU haben sich erwartungsgemäss geeinigt: Wie von uns schon immer prophezeit (spätestens seit nun mehr als 14 Jahren!), wird er nun kommen, der automatische Informationsaustausch in Steuersachen zwischen der EU/Deutschland und der Schweiz. Zum Zeitablauf ist allerdings klarzustellen: Aktuell heisst es, dass die Schweizer Banken ab 2017 die Steuerdaten sammeln werden. Der Austausch an die […]

Die Schweizerische Nationalbank

Mit der Aufhebung der Stützungsgrenze für den Euro (bei 1.20) hat die Schweizerische Nationalbank klar manifestiert, dass sie sich nicht gegen die Flut von neu gedruckten Euros stellen wird. Die Flut ist ausgelöst durch die massiven Wertpapierkäufe der EZB. Das Resultat: Der Franken ist noch fester geworden, die Einführung von Negativzinsen sollte einen weiteren Anstieg […]

Spekulationssteuer von 10% auf CHF?

Thorsten Hens, Leiter des Instituts für Banking und Finance an der Uni Zürich, sagt es so voraus. Die SNB hat ihren leidvollen Suizidversuch, den CHF-Kurs an den Euro zu binden, abgebrochen. Nun muß man sich neue Wege ausdenken. Geeignetes Mittel wäre, lt. Hens, ausländischen Spekulanten, die den Franken als Fluchtwährung halten, diese 10% aufzubrummen. Zum […]

Der erste springt vom Euro-Schiff

Gestern hat die Schweizerische Nationalbank (SNB, das ist die Zentralbank der Schweiz) völlig überraschend die Bindung des Schweizer Franken an den Euro aufgegeben. (Der nachfolgende Beitrag stammt vom 10/01 – also VOR der Bekanntgabe der Entscheidung der SNB) „Wir haben den Franken an eine Währung gebunden, die nicht funktioniert. Das ist doch krank¡ In seiner […]

CH-Banking transparent

Wenn auch Sie nach Einsparungspotential bei Ihrem Schweizer Privat Banking suchen, haben Sie seit 24.11. einen Bundesgenossen im Internet. Durch Offshore-Leaks und fallendes Bankgeheimnis kommt die Schweiz auch auf anderer Ebene unter Druck. Wenn bisher die gehobene Kundschaft noch über die gesalzenen, großteils intransparenten Gebühren hinwegsahen, so fragt sich heute so mancher, wofür er noch […]

Coutts Bank – vom Nobelclub zum Saft...

1000 Datenkartons aus Karibik beschlagnahmt – Angriff aus Deutschland droht – Mitarbeiter werden verraten. Der Fall ist Hervé Falciani hoch drei. Waren es beim Datendieb der Genfer HSBC 3’000 Schwarzgeld-Kunden, die aufflogen, könnte es beim Schweizer Coutts-Ableger ein Vielfaches sein. 1’000 Kartons mit Daten beschlagnahmten deutsche Zöllner Ende Mai in Hamburg, die auf der Durchreise […]

Archiv

Kategorien