Exclusive News behind the News, by G. Kurtz and others worthy to be copied

Einträge mit dem Schlagwort Schweiz

Wie sieht es aus an der Schwarzgeldfront?

Verlängerung der strafrechtlichen Verjährungsfrist auf zehn Jahre: Hier wurde und wird Einiges durcheinander gebracht. Die strafrechtliche Verjährungsfrist für „einfache“ Steuerhinterziehung (hinterzogene Steuern bis EUR 50.000 pro Steuerart/Kalenderjahr!) beträgt bislang 5 Jahre, für schwere Steuerhinterziehung 10 Jahre. Aber: Für eine wirksame Selbstanzeige bedarf es ab 01.01.2015 IMMER der vollständigen Korrektur für die zurückliegenden 10 Jahre (das […]

Bundesrat befürwortet besseren Schutz von ...

Der Bundesrat befürwortet in seiner heute verabschiedeten Stellungnahme die parlamentarische Initiative «Den Verkauf von Bankkundendaten hart bestrafen». Diese will den Schutz von Kundendaten verbessern. Die Kommission für Wirtschaft und Abgaben des Nationalrats (WAK-N) erachtet es als unbefriedigend, dass Personen nicht strafbar sind, die gestohlene Daten von Kunden eines Finanzinstituts weiterleiten oder zum eigenen Vorteil verwenden. […]

Singapur und Schweiz stimmen AIA zu

Gemäß den OECD-Standards, ähnlich dem US-Gesetz Fatca, werden ab voraussichtlich 2017 die persönlichen Steuer-Daten und -Erträge von Bankkunden unter 47 Jurisdiktionen automatisch ausgetauscht. Am vergangenen Dienstag sagten auch Luxemburg, Schweiz und Singapur ihre Teilnahme zu. Länderliste: Anguilla Argentinien Belgien Bermuda Britische Jungferninseln Bulgarien Cayman Inseln Dänemark Deutschland Estland Finnland Frankreich Gibraltar Griechenland Grossbritannien Guernsey Indien […]

Die Schweiz denkt um

Jürg Zeltner, CEO im Global Wealth Management der UBS teilt bei Finews mit: «Die Unterscheidung zwischen On- und Offshore-Banking verschwinden zusehends. Heute erwarten die Kunden, egal ob sie nun on- oder offshore sind, die gleichen Dienstleistungen. Dem müssen wir als Bank Rechnung tragen» Informationsaustausch ist Realität: Den Schutz der Privatsphäre für unredliche Absichten zu nutzen, […]

DATENDIEBSTAHL: Schweizer Griff nach deuts...

Die Schweizer Bundesanwaltschaft hat im Kampf um das Erbe eines Datendiebs einen entscheidenden Erfolg errungen. Wie der Standard berichtet, hat das Oberlandesgericht Innsbruck entschieden, dass die von der  Schweiz beantragte Beschlagnahme von rund 900.000 Euro aus seiner Hinterlassenschaft in Österreich rechtmäßig war. Das Geld stammt ursprünglich von den Steuerbehörden in Nordrhein-Westfalen und war Teil der […]

Staatsinstitut zieht sich ins Schneckenloc...

Offshore-Panik: E-Newsletter nur noch an Schweizer. Keine andere Kantonalbank hatte grössere Ambitionen, keine andere holte sich eine blutigere Nase. Zentrale Rolle im Swiss-Madoff-Anlagebetrug ASE mit dreistelligem Millionenschaden; auf Fahndungsliste des US-Justizdepartements; unkontrollierte Zürcher Truppe; Derivate-Exit. Hinzu kommt aus früherer Zeit das finanzielle Debakel mit der Übernahme der AAM Privatbank. Von dieser blieb nach der Integration […]

Was wird aus dem Schweizer Bankplatz

Der schweizerische Finanzmarkt ist im vollen Umbruch. Das Bankgeheimnis ist – so die einhellige Meinung – „Schnee von gestern“. Jetzt muss nur sichergestellt werden, dass vor lauter Eifer und vorauseilendem Gehorsam nicht auf die andere Seite übertrieben wird. Von völliger Verschwiegenheit zu vollständiger Transparenz kann auch nicht die Lösung sein. Das erfolgreiche Schweizer Bankgeschäft fusste […]

Neues aus der Schweiz…

Durch wirksamere Sanktionen gegen Luftverkehrsunternehmen sollen in Zukunft weniger ausländische Personen ohne gültige Reisedokumente in die Schweiz einreisen. Dies ist ein wichtiges Element in der Botschaft zur Änderung des Ausländergesetzes, die der Bundesrat verabschiedet hat. Sie enthält zudem Massnahmen, um die Kontrolle an den Schengen-Aussengrenzen zu verbessern… Autorisierte Quelle: “Vertraulicher Schweizer Brief”,  Abonnements mit Rabatt bei […]

Quo vadis EU?

Es begann in den 1950er Jahren, als zunächst sechs Staaten die Europäischen Gemeinschaften gründeten mit dem hehren Ziel, durch wirtschaftliche Verflechtung Kriege zu vermeiden und Wirtschaftswachstum zu generieren. Der Vertrag von Maastricht besiegelte 1992 die Europäische Union, integrierte nichtwirtschaftliche Bereiche zur Schaffung eines europaweiten Raums der Freiheit, der Sicherheit und des Rechts. Seit 1. Januar […]

CH-Immobilien

Ist auf dem schweizerischen Hypothekenmarkt die Wende eingetreten? Im Januar ist der Zinssatz für die durchschnittlichen Hypothekarzinsen für 5-jährige Darlehen um 1/4 Prozentpunkte gestiegen. Die Begründung ist keinesfalls eine Versteifung am Geldmarkt. Noch hält die enorme Geldschwemme an. Aber die Schweizerische Nationalbank hat wiederholt von einer Blase am schweizerischen Immobilienmarkt gewarnt und diese Warnungen in […]

Archiv

Kategorien