Exclusive News behind the News, by G. Kurtz and others worthy to be copied

Einträge mit dem Schlagwort Geldbrief

Schlaue Dänen

Kürzlich jährte sich die dänische Volksabstimmung zum 20. Mal, durch die Dänemarks Sonderstatus in der Europäischen Union bis heute besiegelt wurde. Damals stimmten die Dänen dem Vertrag von Maastricht – den sie ein Jahr zuvor verworfen hatten – zwar grundsätzlich zu, doch sie setzten bis heute geltende, entscheidende Ausnahmeregelungen durch. Dänemark nimmt an der überstaatlichen […]

Geldanlage

Die Aktienkurse schiessen weltweit durch die Decke – die Geldschwemme der Notenbanken zeigt Wirkung und treibt die Aktienindizes auf immer neue Allzeithochs (Dow Jones über 15’000 Punkten, DAX über 8’300 Punkten)! Aus der Sicht der Aktienmärkte haben die Hüter des Geldes alles richtig gemacht. Durch die (unlimitierten) Käufe von Staatsanleihen haben sie private Anleger zurückgedrängt, […]

Konservative Spezialempfehlung: Evonik Ind...

Quasi durch die Hintertür findet der erste grosse Börsengang des Jahres 2013 statt. Der Essener Spezialchemiekonzern Evonik (www.evonik.de) wagte den Gang aufs Parkett, ohne dass den Anlegern ein offizielles Zeichnungsangebot gemacht wurde. Im Vorfeld waren bereits zwölf Prozent der Aktien von den beiden Grossaktionären (RAG-Stiftung und CVC Capital Partners) an institutionelle Investoren verkauft worden. Erst […]

Geldbrief

Der allgemein vorherrschenden Meinung zum Trotz – wonach die Gold- und Silber-Minenwerte nunmehr vor einer gewaltigen Pleitewelle stehen müsste – KAUFEN die Direktoren und Präsidenten von Gold- und Silberminen in einem VERHÄLTNIS von etwa 7:1 ihre eigenen Minenaktien massiv auf! Dies war noch immer ein Vorzeichen einer darauffolgenden Extremhausse und nicht einer Pleitewelle von Minengesellschaften. […]

Staatliche Zwangshypothek

Kaum zu glauben, aber wahr: Kommunen können laut Paragraph 172 des Baugesetzes sogenannte Erhaltungssatzungen  aufstellen, die es ihnen ermöglichen, ganze Viertel, aber auch einzelne Grundstücke, zu Sanierungsgebieten zu erklären. Was dort mit den Immobilien geschieht, bestimmen dann nicht mehr die Eigentümer, sondern allein die Behörden. Experten haben darauf hingewiesen, dass die Vorgaben in einigen Fällen […]

Wann geht der Euro?

Raus aus Europa diversifizieren, heisst das Motto bei Aktienanlegern und Unternehmen mit ihren Investitionen. Der (Euro-bedingt) trüben Perspektive der Euro-Länder (Euro-Stoxx-Aktienindex 2013 im Minus) stehen eine überraschend starke US-Volkswirtschaft (aggressive Gelddruck-Politik!) und das wachstumsstarke Asien gegenüber. Letztlich hängt das Bestehen des Euros nicht von der Zahlungsfähigkeit Deutschlands und den Gelddruck-Aktivitäten der EZB ab, sondern davon, […]

EU: Totale Reise-Überwachung

Die EU-Kommission hat einen Entwurf vorgestellt, mit dem sie beabsichtigt, die Ein- und Ausreisekontrollen durch umfassende biometrische Datensammlungen zu Nicht-EU-Bürgern zu verschärfen. Das Überwachungskonzept „Smart Borders“ sieht vor, dass Reisende aus dem EU-Ausland bei Teilnahme am Registrierungsprogramm zukünftig Fingerabdrücke von allen zehn Fingern an die Behörden abgeben müssen. Zusätzlich sollen die Zeitpunkte der Ein- und […]

Die Mär von der Einlagensicherung

Uns liegen Warnungen aus dem Bankensektor vor, dass sogar nicht genutzte Kreditrahmen als „Guthaben“ gewertet  werden und ebenfalls teilenteignet werden könnten. Wenn Sie beispielsweise bei Ihrer Bank einen Kreditrahmen von 100.000 Euro und diesen mit 10.000 Euro ausgenutzt haben, könnten die verfügbaren 90.000 Euro als Guthaben gewertet werden. Ihrem Konto wurden dann bei 10% „Sonderabgabe“ […]

Bitcoin

Die Internetwährung Bitcoin ist in Deutschland noch weitgehend unbekannt. 85 Prozent der Bundesbürger haben nach eigenen Angaben noch nie etwas von Bitcoins gehört, wie eine repräsentative Umfrage im Auftrag des Hightech-Verbands Bitkom ergab. In den vergangenen Wochen hatten die starken ursschwankungen bei der Internetwährung,  die ohne Banken oder zentrale Abrechnungsstelle auskommt, für eine ausführliche Medienberichterstattung […]

Spezialempfehlung: Türkei

Türkische Aktien dürften für die meisten Anleger kaum eine Rolle bei der Geldanlage spielen. Zu exotisch wird der Markt von vielen Aktienanlegern eingeordnet, zumal ein Investment in Einzelwerte höheren Risiken unterliegt und Informationen zum Börsengeschehen nicht sehr leicht zu bekommen sind. Dennoch kann sich die langfristige Entwicklung des türkischen Börsenindex sehen lassen. Im vergangenen Jahr […]

Archiv

Kategorien

copyright © 2020 PrestaShop Modules by Inveo