Exclusive News behind the News, by G. Kurtz and others worthy to be copied

Einträge mit dem Schlagwort Geldanlage

Die Schweiz zeigt sich aufgeschlossen für ...

Einen idealen Standort, gezeichnet durch gute Datenschutzgesetze in einem rechtssicheren überschaubaren kleinen Raum hat sich Guido Rudolphi für sein neuestes Vorhaben, eine Bitcoin-Bank ausgesucht: die Schweiz. Rodolphi, Chef der IT-Sicherheitsfirma Netmon mit Sitz in Zürich (http://www.netmon.ch) hat sich bereits für Datenrettung und Internetsicherheit einen Namen gemacht. Sein Bitcoin-Finanzinstitut steckt mitten in der Planung, vieles ist […]

Anlage-Trends

Der Franken als sicherer Hafen (Safe Haven) hat in den letzten Wochen wieder an Bedeutung gewonnen. Es sind die als Dauerbrenner schwelende Ukrainekrise und die „Griechische Tragödie“. Das treibt die internationalen Anleger wieder verstärkt in den Franken. Für Fachleute ist es bei einem Andauern dieses Trends nur noch eine Frage der Zeit, bis der Franken […]

Steuer auf Sparguthaben

Immer mehr werden die Schulden der Öffentlichkeit auf die Sparer abgewälzt. Neuestes Beispiel ist Österreich. Dort sollen die Sparguthaben nicht mehr garantiert werden. In kurzen Worten: Österreich schafft die staatliche Einlagensicherung ab. Damit haften künftig nur noch die Banken für die Guthaben der Sparer. Österreich agiert wegen des Banken-Krachs als EU-Vorreiter. Die EU hat dieses Vorgehen […]

Globaler Finanzzentrum-Index 2015

Der neue Globale Finanzzentrum-Index 2015 ist erschienen. Unter die Top Ten wurden folgende Städte gekürt: Alles weitere lesen Sie (engl.) im 56-Seiten Bericht hier http://www.longfinance.net/images/GFCI17_23March2015.pdf

Silber: Die nächste Verdopplung ist drin

Mit einem Call auf Silber konnten Leser auf Empfehlung von stocksDIGITAL im Juni und erneut im Januar ihren Einsatz innert weniger Wochen verdoppeln. Jetzt besteht wieder eine solche Gelegenheit, schreibt Georg Pröbstl von der Handelszeitung. Den ganzen Artikel können Sie hier nachlesen: http://www.handelszeitung.ch Was Kurtz zu Silber schrieb, steht hier: http://marketlettercorp.com/product_info.php?cPath=21&products_id=159

Die Schweizerische Nationalbank

Mit der Aufhebung der Stützungsgrenze für den Euro (bei 1.20) hat die Schweizerische Nationalbank klar manifestiert, dass sie sich nicht gegen die Flut von neu gedruckten Euros stellen wird. Die Flut ist ausgelöst durch die massiven Wertpapierkäufe der EZB. Das Resultat: Der Franken ist noch fester geworden, die Einführung von Negativzinsen sollte einen weiteren Anstieg […]

Das besondere Geschenk: Geldscheine aus Go...

Ein US-amerikanisches Unternehmen stellt bedruckte Goldfolien her, aus denen sich im Prinzip Geldscheine aus recycelbarem Gold herstellen lassen. Geldscheine aus Gold. Das Produkt gibt es schon seit ein paar Jahren. Das US-Unternehmen Valaurum hat die Herstellung von bedruckten Goldfolien weiter perfektioniert. Das Produkt heißt „Aurum¡. Quelle und kompletter Artikel: http://www.goldreporter.de/geldscheine-aus-gold-waehrung-der-zukunft/gold/48768/

Bitte öffnen Sie Ihr Weihnachtsgeschenk

Newsletter „Kurtz-Insider“, Ausgabe Dezember 2014 Lieber Kurtz-Leser, wir alle blicken auf ein ereignisreiches Jahr zurück und sehen einem spannenden neuen Jahr entgegen. Dabei möchten wirnicht vergessen einen Moment inne zu halten, dankbar zu sein, für die schönen Dinge die wir erlebten und erfahren durften, die kleinen Momente, die Sonnenschein in unser Dasein brachten. Wir hoffen, daß wir gemeinsam mit Ihnen […]

CH-Banking transparent

Wenn auch Sie nach Einsparungspotential bei Ihrem Schweizer Privat Banking suchen, haben Sie seit 24.11. einen Bundesgenossen im Internet. Durch Offshore-Leaks und fallendes Bankgeheimnis kommt die Schweiz auch auf anderer Ebene unter Druck. Wenn bisher die gehobene Kundschaft noch über die gesalzenen, großteils intransparenten Gebühren hinwegsahen, so fragt sich heute so mancher, wofür er noch […]

Wie sieht es aus an der Schwarzgeldfront?

Verlängerung der strafrechtlichen Verjährungsfrist auf zehn Jahre: Hier wurde und wird Einiges durcheinander gebracht. Die strafrechtliche Verjährungsfrist für „einfache“ Steuerhinterziehung (hinterzogene Steuern bis EUR 50.000 pro Steuerart/Kalenderjahr!) beträgt bislang 5 Jahre, für schwere Steuerhinterziehung 10 Jahre. Aber: Für eine wirksame Selbstanzeige bedarf es ab 01.01.2015 IMMER der vollständigen Korrektur für die zurückliegenden 10 Jahre (das […]

Archiv

Kategorien

copyright © 2020 PrestaShop Modules by Inveo