Exclusive News behind the News, by G. Kurtz and others worthy to be copied

Einträge in der Kategorie Börse

Was wird aus dem Schweizer Bankplatz

Der schweizerische Finanzmarkt ist im vollen Umbruch. Das Bankgeheimnis ist – so die einhellige Meinung – „Schnee von gestern“. Jetzt muss nur sichergestellt werden, dass vor lauter Eifer und vorauseilendem Gehorsam nicht auf die andere Seite übertrieben wird. Von völliger Verschwiegenheit zu vollständiger Transparenz kann auch nicht die Lösung sein. Das erfolgreiche Schweizer Bankgeschäft fusste […]

Börsenlexikon: Negative Realzinsen

Negative Realzinsen bedrohen die Renditen verschiedener Anlageklassen. Unter negativen Realzinsen versteht man die „echte“, also die reale Rendite auf Anlagen. Einfach gerechnet der Zinssatz minus die laufende oder zu erwartende Geldentwertung. Derzeit rentieren schweizerische Bundesanleihen unter einem Prozent, die Teuerungsrate wird ebenfalls in diesem Bereich erwartet. Somit beträgt die Realverzinsung Null. In vielen Ländern ist […]

Mögliche Zukunfts-Visionen

Schäuble will eine schwere Krise, um Europa über den Tisch zu ziehen – wie es aussieht, wird er sie bald bekommen Die Anzeichen mehren sich, dass die Machtelite die Verwandlung der EU in ein »Europäisches Empire« (Barroso) beschleunigen will. Damit verbunden ist Vieles, was dem Bürger schadet: Noch mehr Macht für Brüssel, noch weniger Demokratie, […]

Wann geht der Euro?

Raus aus Europa diversifizieren, heisst das Motto bei Aktienanlegern und Unternehmen mit ihren Investitionen. Der (Euro-bedingt) trüben Perspektive der Euro-Länder (Euro-Stoxx-Aktienindex 2013 im Minus) stehen eine überraschend starke US-Volkswirtschaft (aggressive Gelddruck-Politik!) und das wachstumsstarke Asien gegenüber. Letztlich hängt das Bestehen des Euros nicht von der Zahlungsfähigkeit Deutschlands und den Gelddruck-Aktivitäten der EZB ab, sondern davon, […]

Spezialempfehlung: Türkei

Türkische Aktien dürften für die meisten Anleger kaum eine Rolle bei der Geldanlage spielen. Zu exotisch wird der Markt von vielen Aktienanlegern eingeordnet, zumal ein Investment in Einzelwerte höheren Risiken unterliegt und Informationen zum Börsengeschehen nicht sehr leicht zu bekommen sind. Dennoch kann sich die langfristige Entwicklung des türkischen Börsenindex sehen lassen. Im vergangenen Jahr […]

Philippinen erwachen

Die Philippinen haben im fernöstlichen Wachstumsmarkt bisher ein Dornröschen-Dasein gelebt. Vereinfacht als Schwellenland bezeichnet wurden sie von internationalen Investoren bisher klar vernachlässigt. Einer unserer Redaktoren hat in den letzten Wochen u.a. die Philippinen bereist. Sein klares Fazit: Die Philippinen werden für Investoren interessant. Das zeigt sich darin, dass die amerikanische Ratingagentur Fitch dem Inselstaat erstmals […]

Starker Januarauftakt als gutes Omen für 2...

„Anlagenotstand“ könnte für uns Aktionäre das Wort des Jahres 2013 werden. Seit der Ankündigung der Europäischen Zentralbank, wenn nötig, unbegrenzteAnleihekäufe am Sekundärmarkt vorzunehmen, hat die Renaissance der Aktie als Wertanlage mit Gewinnchancen begonnen. Dahinter steckt auch die Erkenntnis, dass ein gutes Unternehmen ein gutes Unternehmen bleibt, selbst wenn es in einer anderen Währung fakturieren sollte. […]

Kapitalanlagen international, Steuern ...

Mit konkreten Börsenempfehlungen hält sich Ihr Kolumnist an dieser Stelle in aller Regel zurück. Aber manchmal kann „man“ es nicht lassen, und rückblickend lässt sich feststellen, dass sich die Trefferquote durchaus sehen lassen kann. Eine kurze Rückschau/Vorschau auf die letzten Jahre: Offene Immobilienfonds: Diese galten während der Finanzkrise in der Finanzpresse noch lange Zeit als sicherer Hort. Auf strukturbedingte […]

Starker Januarauftakt als gutes Omen für 2...

„Anlagenotstand“ könnte für uns Aktionäre das Wort des Jahres 2013 werden. Seit der Ankündigung der Europäischen Zentralbank, wenn nötig, unbegrenzte Anleihekäufe am Sekundärmarkt vorzunehmen, hat die  Renaissance der Aktie als Wertanlage mit Gewinnchancen begonnen. Dahinter steckt auch die Erkenntnis, dass ein gutes Unternehmen ein gutes Unternehmen bleibt, selbst wenn es in einer anderen Währung fakturieren […]

Spekulative Spezialempfehlungen: Hochzinsu...

Privatinvestoren wollen wir keine Anleihen empfehlen, sondern raten nach wie vor zum Verkauf. Aber wer für ein Vermögen in Millionenhöhe verantwortlich ist und einen Teil in Zinsanlagen anlegen muss, sollte einen Blick auf attraktive Unternehmensanleihen werfen – immer unter Beachtung eines möglichen Ausfallrisikos. Richtig, die allermeisten Unternehmensanleihen sind nach den Verwerfungen im Staatsanleihensektor (entweder  Minirenditen […]

Archiv

Kategorien

copyright © 2020 PrestaShop Modules by Inveo