Exclusive News behind the News, by G. Kurtz and others worthy to be copied

Kurtz-Blog betreffend „Die platzende Blase am internationalen Immobilienmarkt“

 

Similar posts
  • Steuer auf Sparguthaben Immer mehr werden die Schulden der Öffentlichkeit auf die Sparer abgewälzt. Neuestes Beispiel ist Österreich. Dort sollen die Sparguthaben nicht mehr garantiert werden. In kurzen Worten: Österreich schafft die staatliche Einlagensicherung ab. Damit haften künftig nur noch die Banken für die Guthaben der Sparer. Österreich agiert wegen des Banken-Krachs als EU-Vorreiter. Die EU hat dieses Vorgehen [...]
  • Haus verkaufen und behalten! Wie das geht, annoncierte eine 40 jährige Schönheitssalonbesitzerin auf Java mit ihrem außergewöhnlich attraktiven Hausangebot: Was gefällt Ihnen besser: Das Haus oder die Frau? Egal, für 77.000 USD bekommen Sie gleich beides. Wenn Sie sich für das HausFrau-Angebot interessieren, können Sie Wina Lia über folgende Seite kontaktieren: http://rumahdijual.com/yogyakarta/724505-beli-rumah-bisa-ajak-pemiliknya-menikah.html Unabdingbare Voraussetzung: Der Käufer muß gläubiger Muslim sein, [...]
  • Aloha Wohin zieht es die Reichen und Schönen? Falsch, die kalifornische Milliardärsmeile Malibu ist überlaufen, völlig out. Die Software-Milliardäre z.B. zieht es neuerdings weiter weg. So kaufte Mark Zuckerberg nicht etwa im heimischen Kalifornien seine neueste Immobilieninvestition. Nein, er erstand ein kleines Paradies. Der Facebook-Macher gönnte sich gleich 1 % (15km²) der Garteninsel Kaua’i mit einer [...]
  • Österreich und Immobilien Touristen sind in Österreich willkommen, Immobilienkäufer nicht unbedingt. Damit für Einheimische noch genug bezahlbarer Wohnraum übrig bleibt, verbietet etwa das Land Salzburg (Zell am See, Kaprun, Saalbach-Hinterglemm, Leogang) Österreichern wie Ausländern, einen Zweitwohnsitz in dem Bundesland anzumelden. Wer trickst und einen Hauptwohnsitz in der Heimat und einen weiteren in Österreich anmeldet, macht sich mitunter strafbar. [...]
  • Reiche Amerikaner flüchten in Wald- u... Privatbanken und Vermögensverwalter empfehlen ihrer reichen US-Klientel immer öfter sicheren Grund und Boden – idealerweise Farmland, das bewirtschaftet in jeder Konjunkturlage Einkommen verspricht und Inflationsabsicherung bietet. Seit 2010 haben sich die für den Kauf von Agrarland vorgesehenen Kundengelder in den USA verdreifacht. Banken verweisen derzeit auf ein Ertragspotenzial zwischen fünf und mehr als zehn Prozent. [...]

Zur Zeit keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

 

Archiv

Kategorien

copyright © 2019 PrestaShop Modules by Inveo