Wo Asien am europäischsten ist Vergrößern

Wo Asien am europäischsten ist

Neuer Artikel

0,00 €

Auf meine Wunschliste

Wir akzeptieren
Wir akzeptieren

Mehr Infos

Tips und Details über Land, Leute, Einwanderungserwägungen, Lebenskosten etc. Was ist dran am Sexparadies Manila? Wieviel kostet mich ein Eigenheim und was muß ich beim Kauf beachten? Bekomme ich wirklich Hauspersonal  für 30 Euro/Monat?
 
Welche Papiere benötige ich zur Einreise und wohin wende ich mich dieserhalb? Welche Flugverbindungen sind empfehlenswert? Wie steht es mit der Krankenversicherung? Trifft es zu, daß, wer sein Geld in Euro verdient, auf den Philippinen wie ein Fürst lebt?
 
Kann ich wirklich unter 7107 Inseln auswählen - etwa große wie Luzon im Norden mit der Kapitale Manila oder Mindanao im Süden? Oder Badeparadiese wie Boracay, Geheimtips wie Palawan, wo der deutschstämmige Eduard Hagedorn, Bürgermeister von Puerto Princesa, mit intakter Natur und vorbildlichem Ökotourismus wirbt. Und last not least rund 6.ooo Inseln, die noch vollkommen  unbewohnt sind sowie einen wie Robinson fühlen lassen.
 
Wußten Sie schon, daß Sie auf den Philippinen als Europäer in besonders hohem Ansehen stehen und nur US-Amerikaner  populärer sind? Aber auch ein spezieller spanischer Einfluß ist zu spüren - an der Sprache, den Namen der Menschen sowie viele Städte und Orte. Im Süden sprechen viele Filipinos noch Spanisch aus der Kolonialzeit und Englisch sowieso!
 
Obiges Kurtz-Spezial verdanken wir einem Fremdverlag und wird Ihnen als PDF-Datei per Email zugesandt. Sie können es in der Warenkorb-Geschenkauswahl kostenlos Ihrer Bestellung hinzufügen!!!
 
Das neue Kurtz-Spezial können Sie kostenlos mit jeder Bestellung ab 60 Euro abrufen. Einfach beim Bestellvorgang im Warenkorb unter "Geschenkauswahl" aussuchen und Ihre Auswahl mit Klick bestätigen!

Bewertungen

Aktuell keine Kunden-Kommentare

Eigene Bewertung verfassen

Wo Asien am europäischsten ist

Wo Asien am europäischsten ist

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, kauften auch ...